Aktuelle Termine, Projekte und Neuigkeiten

Die nächsten Konzerte


01.09.18 | 19 Uhr |
Rheingauer Dom, Geisenheim
02.09.18 | 18 Uhr | Rheingauer Dom, Geisenheim

Martín Palmeri: Misa á Buenos Aires (Misa Tango)
für Mezzo-Sopran, gemischten Chor, Bandoneon, Klavier und Tangoorchester

Eine beeindruckende Stil-Synthese gelingt Martín Palmeri in seiner Komposition „Misa á Buenos Aires“ aus dem Jahr 1996. Der Komponist bedient sich musikalischer Elemente und stilistischer Merkmale des Tango, um den lateinischen Text aus der katholischen Messliturgie neu und tiefempfunden in Musik zu gießen.

Wir laden Sie ein, dieses Spannungsfeld zu erkunden und mit Kirchenmusik in die fesselnde Welt des Tango einzutauchen, in der immer wieder der Funke herrlicher Melodiebögen überspringt. Zusammen mit der mal lyrisch-beseelten, mal bewegt-dramatischen Mezzo-Sopran-Partie sorgt das Bandoneon für ein stimmungsvolles, tangotöniges Flair und fügt so dem Klavier und Tangoorchester weitere interessante Farben hinzu.

Anleihen an barocke Kompositionstechniken und raffinierte Harmonik runden neben profiliert ausladender Dynamik das Bild einer bemerkenswerten zeitgenössischen Messkomposition ab.

Unsere Konzerte werden gefördert von:

- der EKHN-Stiftung
- dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst
- der Nassauischen Sparkasse
- der Orthopädischen Werkstatt Kempenich
- der Rheingau-Apotheke
- der Rheingauer Volksbank

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen unseren Sponsoren und Förderern!